Tee-In - Beni Fuchs - Schaffhausen, Tee-Spezialitäten, Gewürze, GewürzmischungenTee-In Schaffhausen, Tee-Spezialitäten, Gewürze, Gewürzmischungen


Tee-In - unser Angebot
Tee-In - Doi Mae Salong - Olong-Tee aus Thailand
Tee-In - das Azorenhoch in der Teetasse
Tee-In - Napf-Gold - Schweizer Kräutertee, biologisch produziert
Tee-In - unsere Marktdaten
Tee-In - der Verkaufsladen
Tee-In - Kontaktformular
Tee-In - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Tee-In - unsere Fotogalerie
Tee-In - unsere Link-Empfehlungen


Doi Mae Salong - Olong-Tee aus Thailand


Es ist wenig bekannt, dass auch in Thailand Tee produziert wird. Thais trinken sehr selten Tee. So ist die Teekultur vor allem  in Regionen mit hohem Anteil an chinesisch-stämmiger Bevölkerung verbreitet. Als sich vor etwa einem halben Jahrhundert Gruppen der chinesischen «Kuo Min Tung-Rebellen» auf der Flucht vor der kommunistischen Armee im nördlichsten Zipfel Thailands, im Distrikt Chiang Rai, am Fusse des «Doi Mae Salong» niederliessen, war die Grundlage für den heutigen Teeanbau geschaffen. Erst recht, weil dies die wohl sinnvollste Alternative zur traditionellen Opiumproduktion darstellt. Mit keinem anderen Landwirtschaftserzeugnis könnte pro Fläche mehr Ertrag erzielt werden. Und, die Lage auf ca. 1300m ü.M. sowie das regionale Klima sind der Teepflanze sehr zugetan.

 

Tee-In Schaffhausen, Tee-Spezialitäten, Gewürze, Gewürzmischungen

Seit 1994 wird Grüner Tee und Oolong angebaut. Die ersten Pflanzen wurden aus Taiwan eingeführt. Oolong bedeutet «Schwarzer Drache» und bezeichnet halbfermentierten Tee, also eine Zwischenstufe auf dem Weg vom Grünen zum Schwarzen Tee. Der Oolong, der in Mae Salong produziert wird, wird nur zu etwa 25% fermentiert, kann vom Charakter her eigentlich noch als Grüntee bezeichnet werden und ähnelt stark seinem taiwanesischen Vorbild, dem sogenannten «Jade-Oolong» mit seinem intensiv frischen, aber doch zarten, blumigen Aroma. Ja er übertrifft das Original sogar noch. Es ist eine wahre Freude zuzuschauen wie sich die halbgerollten Blätter bei jedem Aufguss mehr entfalten und öffnen... ohne zu geizen darf man den Tee bis zu 5mal aufgiessen, um dabei seine Köstlichkeit aufs Volle zu geniessen... In Mae Salong werden zwei verschiedene, in Taiwan speziell für die Oolong-Produktion gezüchtete Pflanzen kultiviert, Oolong Nr.12 und Oolong Nr. 17.

beni fuchs
tee.spezialitäten
neustadt 31
8200 schaffhausen
tel. 052- 624 93 81